Hot Dog

Die kleine Schwester von Lanzarote heißt La Graciosa – die Liebliche. Auf dieser Insel, die scheinbar von der Zeit vergessen wurde, leben nur wenige hundert Einwohner. Und tagsüber hunderte von Touristen, die mit den regelmäßig verkehrenden Schiffen morgens nach La Graciosa und abends zurück nach Lanzarote gebracht werden.

Es gibt keine asphaltierten Straßen und nur eine handvoll, meist sehr betagte Geländewagen. Die Straßen bestehen aus Sand und in der Mittagshitze fühlt man sich wie in einer alten Stadt im wilden Westens in den USA. Kein Laut stört in der Sonnenglut und  nur hin und wieder sieht man einen Menschen über die staubigen Wege laufen. Nach kurzer Zeit in dieser paradiesischen Ruhe spürt man, wie die eigene innere Uhr beginnt, langsamer zu ticken. Nach kurzer Zeit empfand ich sogar das Drücken des Kameraauslösers als Stress. Hier würde ich gerne mal eine oder zwei Wochen Urlaub machen, um total zu entspannen.

Und dann war da dieser Hund.

Es war heiß, unheimlich heiß und der schwarz bepelzte Geselle trabte durch sein Revier, stets darauf bedacht, möglichst im Schatten zu bleiben. Da bekam der Begriff Hot Dog (heißer Hund) eine ganz neue Bedeutung 😮

The little sister of Lanzarote is caled La Graciosa – the Charming. There live only a few hundred People on this Island, which seems to be forgotten by the time. And by day some hundred Tourists which are be brought by ship in the morning and brought back to Lamnzarote in the Evening.

There are no asphalted street and only a handfull of very old all-terrain Vehicles. The streets are made of Sand and in the noonday heat you can feel like in an old Wild West town in the USA. There´s no noise in the heat and only sometimes you can see some people walking across the dusty Roads. It last only a little time and I felt my inner clock was ticking slower. After a very short time it was stressfull to press the Shutter Button  on my Camera. This is the place I like to spent my holiday for some weeks.

Suddendly I saw this dog. It was hot, unbelievable hot and that black fured guy was walking along his terrain, always trying to stay in the shadow. This was the moment the term Hot Dog became a new meaning 😮

Gambio

Natürlich weiß ich, dass das spanische Wort für Garnele Gamba und nicht Gambio lautet. Aber Dank eines kleinen Versprechers meiner Freundin gibt es ein neues Wort in unserem Vokabular: Gambio 😮 Ihr fiel nämlich der Name eines unserer Lieblinsgerichte nicht mehr ein und so fragte sie mich: Wollen wir heute Abend Gambios essen? Gemeint waren Gambas al Ajillo – Garnelen in kochendem Knoblauch Öl. Und so gehen wir heute nicht mehr Gambas essen sondern Gambios 😮

Yes I know, the spanish word for Prawn is Gamba, not Gambio. But my girl friend had a verbal error and so we have a new word in our vocabulary: Gambio 😮 While she can´t rememer the name of our favourite dish and so she asked me: Shall we have Gambios for dinner? Meant was Gambas al Ajillo – Prawns in boiling Garlic Oil. And so we don´t eat Gambas but Gambios 😮

Jelly Fish

Es war ein sonniger aber stürmischer Tag in der Ramlay Bay auf Gozo. Überall lag Strandgut herum, dass die Wellen im Sand abgelegt hatten. Ein schlechter Tag für hunderte von Quallen, die dort gestrandet waren. Ein guter Tag für mich, dass ich diese fragile Schönheit entdeckt habe.

Übrigens finde ich die englische Bezeichnung für Quallen recht witzig: Jelly Fish – Gelee Fisch oder Wackelpudding Fisch. Passt ganz gut, wie ich finde 😮

It was a sunny but stormy at Ramla Bay in Gozo. Stranded goods everywhere, laid down in the sand, lefted by the waves. A bad day for hundreds of Jelly Fish, which where stranded there. A good day for me, so I could find this fragile beauty.

Nur geträumt…

Heute Nacht habe ich davon geträumt, am Strand zu sitzen, auf den Horizont zu schauen und mich von der Sonne wärmen zu lassen. Leider wurde ich dann wach, sah den grauen Himmel vor dem Fenster und hörte, wie die Regentropfen auf das Fensterbrett klopften. Blöder Winter!

Only dreaming

Last night I dreamed about sitting on the beach, watching the horizon, warmed by the sun. Sadly I woke up, saw the grey sky outside my window, listening the raindrops tapping on my window sill. Stupid winter!

Stille Nacht

Als ich den Schnuller auf einem Spielplatz verlassen im Sand liegen sah, kam mir der Gedanke, dass es wohl nichts wird mit einer stillen Nacht. Wenn die Eltern nicht zufällig einen der kleinen Schalldämpfer in Reserve haben, dann dürfte der Nachwuchs seiner Begeisterung über den Verlust wohl lautstark und ausdauernd Ausdruck verleihen 😮

Silent Night

As I saw this silencer lost and lonely lying in the sand of a playground I thought that this night will not be a silent Night. If the parents will not have a silencer in reserve, then the baby could show his enthusiasmvery loud and constant 😮