Mimikry

Ich weiß, der Begriff Mimikry wird im Tierreich verwendet, wenn eine Tierart eine andere vortäuscht, wie man das zum Beispiel bei Schwebfliegen beobachten kann, die vortäuschen eine Wespe zu sein. Aber die Früchte, die ich als Dekoration im Schaufenster eines Blumengeschäftes in Santanyi auf Mallorca gesehen habe, sahen Kirschen so täuschend ähnlich, dass ich den Vergleich einfach gebrauchen mußte.

Ich bin übrigens neugierig zu erfahren, was ich da fotografiert habe. Also, wenn es jemand weiß, würde ich mich über eine kurze Info freuen.

I know, the term Mimikry is used in the animal world when one species pretend to be another species, like a hover fly which looks like a wasp. But the fruits I´ve seen as a dekoration in a flower shop in Santanyi on Mallorca look so deceptively like Cherries that I must use this term.

I´m a little curious to know what kind of fruit it is. So, if anyone knows, please leave a comment.

Erntezeit – Harvest season

Jetzt ist es wieder soweit – der Herbst naht und es ist Erntezeit.

Ich mußte ziemlich lange suchen, bis ich in einem Brombeerstrauch genau die richtige Beere für mein Foto gefunden hatte. Auch die Aufnahme in meinem Mini-Fotostudio war kniffelig, weil der Arbeiter nicht auf dem Stein stehen wollte.

Aber am Ende hatte ich dann meine Vorstellung von Erntearbeit im Kasten.

Now it´s the right time, the Autumn is coming and it´s Harvest season.

I was searching for a long time until I found the right blackberry for my picture. Also the shooting in my Mini-Studio was difficult because the worker didn´t want to stand on the stone.

But in the end I´ve captured my idea of Harvest season.

Hemmungslos

Mein erster Gedanke war:
Die untere Fliege ist Blind und die obere Fliege schiebt sie über den Stein. Aber weit gefehlt! Plötzlich wurde mir klar, dass mir Mutter Natur anschaulich zeigte, wo die kleinen Fliegen herkommen.

Ganz ehrlich, bis zu diesem Moment war mir nicht bekannt, wie die Vermehrung bei Fliegen abläuft. Ist ja auch kein Thema, über das man allzu oft nachdenkt 😮

Nun, jetzt weiß ich es, und das alles nur, weil ich zur richtigen Zeit meinen Urlaub auf der maltesischen Insel Gozo verbracht habe.

Zwischenlandung

Es  war an einem warmen Herbstabend Ende September letzten Jahres, als plötzlich dieser unheimliche Geselle neben mir auf einer Parkbank landete.

Den gepanzerten Körper der Sonne zugewandt legte er wohl eine Ruhepause ein und genoss, so wie ich, die letzten Strahlen der Abendsonne. In aller Ruhe konnte ich das Makroobjektiv montieren und meine Aufnahmen machen.

Gerade, als ich zum letzten Mal auf den Auslöser gedrückt hatte, startete er mit leisem Brummen und flog der untergehenden Sonne entgegen.

Men at work

Und schon wieder ist es passiert. Im Rahmen des Monatsthemas „Miniaturen“ wurde eins meiner Fotos im Focus Foto Forum zum Redaktions-Tipp ernannt. Und zusätzlich wurde die Aufnahme Bild der Woche.

Klar, dass mich das richtig stolz macht. So hat sich meine Mühe, die kleinen Modellfiguren auf dem Ei zu fixieren, am Ende gelohnt.

Es war aber auch eine Aktion, die Männchen zu befestigen. Stand der Eine, fiel der Andere um. Oder das Ei rollt weg. Deshab liegt es jetzt auch in einem Bett aus Sand. Ist ein gutes Mittel gegen Rollen.