Silversurfer

SilversurferStatt auf seinem Surfboard durchs All rasend, traf ich den Silversurfer beim Bummeln in der Innenstadt. Lässig bekleidet mit modischem Hemd und Ledermantel entspannte er sich mit spacigen Klängen von seinen kosmischen Abenteuern.

Schon beeindruckend, wenn man plötzlich einem der Helden aus der Comic Jugendzeit gegenüber steht 😮

Instead of surfing across the Universe, I met the Silversurfer while walking through the City. Casually dressed with a fashionable Shirt and a Leather Coat he relaxed, listening cosmic Sound.

Really fascinating, if you met a Hero of your Comic youth 😮

Black & White

Strahlendes Weiß und tiefes Schwarz – Hört sich beinahe wie eine Reklame für Waschmittel an.

Dieses Graffiti fand ich auf der Insel Lanzarote an der Uferpromenade in der Haupstadt Arrecife. Die Wand war im strahlenden Sonnenschein so weiß, dass das Licht trotz Sonnenbrille in den Augen weh tat.

Leider verwöhnt uns die Sonne hier in der Heimat nicht mehr mit solchem Glanz. Da bleibt nur die Erinnerung an einen schönen Urlaub und das Träumen von der nächsten Reise.

Übrigens, das ist der 111. Artikel in meinem Blog. Ich finde, das ist ein Grund um mich für alle Besuche und Kommentare zu bedanken.

Bright White and deep black – Sounds like a promotion for a washing powder.

I found this Graffiti on the Island Lanzarote at the waterside promenade in the capital city Arrecife. The wall was so bright in the sunshine that the light hurts my eyes through my sunglasses.

Unfortunately at home the sun don´t shine so bright. So there are only the memories of a fantastic holliday and dreaming about the next journey.

By the way, this is the 111th Article in my blog. In my opinion it´s the right time to say thank you to all the visitors and lots of comments.

He´s dead Jim

Als Jugendlicher war ich ein großer Fan der Fernsehserie Raumschiff Enterprise. Mein großes Vorbild war natürlich Mr. Spock, aber auch Pille, den Doktor mochte ich gerne.

Fasziniert schaute ich zu, wenn er den Tricorder über den Körper eines reglosen Mannschaftsmitglieds führte. Meist hatte das Opfer ein Schicksal erlitten, das keinen Zweifel an seinem Zustand ließ. Und dennoch wandte sich der Doktor stets mit Bedeutungschwangerem Blick an Captain Kirk und sagte die folgenschweren Worte: Er ist tot Jim.

Als ich diesen toten Fisch am Meeresufer der Insel La Graciosa sah, gingen mir Pilles Worte durch den Sinn und ich mußte auf den Auslöser drücken. Und damit auch wirklich jeder weiß, was mit dem Fisch los ist, hier nochmal die Worte:
Er ist tot Jim!

In my youth I was a great fan of the TV Series Startrek. My favourite Character was Mr. Spock, but I liked Bones, the Doctor, too.

Fascinated I watch him, when he put the Tricorder aobve the Body of a stonestill crew member. For normal something beyond all doubt happend to the crew member. Nevertheless Bones looked to Captain Kirk and said: He´s dead Jim!

As I found this dead Fish on the seashore of the Island La Graciosa I reminded the Doctors words and pressed the shutter. And to be sure, that everybody realized what´s about the fish I say these words once again:
He´s dead Jim!

Golgatha

Kommt man am Ende des Weges oben auf dem Hügel an, steht man vor der Kreuzigungsszene. Die Figuren sind so realistisch gearbeitet, dass man glaubt, den Schmerz sehen zu können, wenn der Henker den Nagel ins Fleisch schlägt.

Ganz unabhängig von der persönlichen Glaubenseinstellung ist die Wanderung auf den Hügel und oben angekommen die Rundumsicht über Gozo ein Erlebnis.

Und um die neunte Stunde schrie Jesus laut und sprach:Eli, Eli, lama asabthani?das ist: mein Gott, mein Gott, warum hast Du mich verlassen?

Evangelium nach Matthäus, 27: 46

At the end of the path on top of the hill you stood close to the cruzifixion. The scene is so real that you could believe to see the pain, when the executioner drive the nail into the hand.

Independent from faith the walk along the way and the panoramic view over Gozo is a great experience.

About three in the afternoon Jesus cried out in a loud voice, “Eli, Eli,[c] lema sabachthani?” (which means “My God, my God, why have you forsaken me?”).
Mathew 27:46

Weg nach Golgatha

Die Statuen wurden vor vielen Jahren aus weißem Marmor gemeißelt und haben inzwischen Patina angesetzt. Dadurch wirken die Szenen unglaublich real.

Sie nahmen ihn aber, und er trug sein Kreuz und ging hinaus zur Schädelstätte, welche heißt auf hebräisch Golgatha.
Evangelium nach Johannes 19:17

The Statues were made of white marble many years ago and after that time they are coated with patina. So the scenes look incredible real.

So the soldiers took charge of Jesus. Carrying his own cross, he went out to the place of the Skull (which in Aramaic is called Golgotha).
John 19:17