Tour de Femés

Hoch oben von Femés führt die Straße hinunter in die Ebene von El Rubicon und im weiteren Verlauf nach Playa Blanca. Entlang des Vulkanhangs windet sich die Strecke in die Tiefe. Oder hinauf, je nachdem, in welche Richtung man will.

Diesen Radfahrer zieht es den Berg hinauf. Brennende Sonne, eine beachtliche Steigung und ringsum karges Land. Da muss man ganz schön leidensfähig sein 😮

High above the Street is running down from Femés to the valley of El Rubicon and then to Playa Blanca. Along the Vulcano the Road is winding in the deep. Or up to the top, depending on your direction.

This biker is driving upwards. Burning Sun, a remarkable pitch and a barren country. There you must be capable of suffering 😮

7 Gedanken zu „Tour de Femés

  1. Hallo Rolf!
    Danke für die positive Kritik! Mir gefällt die Idee, die Straße in der rechten unteren Ecke beginnen zu lassen. Aber da ich bei der Aufnahme nicht darauf geachtet habe, hätte ich das Bild stark beschneiden müssen. Und dann wäre aus meiner Sicht die Weite verlorene gegangen und der Radfahrer zu groß geworden. Beim nächsten Mal bin ich besser vorbereitet 😮
    Thomas

  2. Also, ich würde mich bei dieser Hitze nicht auch noch aufs Fahrrad setzen…
    Trotz der Kargheit eigentlich eine sehr schöne Landschaft. Fotografisch hätte ich vielleicht die Straße etwas weiter nach links gesetzt, so dass sie genau aus der unteren rechten Ecke kommt. Soweit die Theorie…
    Viele Grüße
    Rolf

  3. Hallo Moni! Danke für das Lob zur Perspektive, aber hoch oben von Femés drängt sich diese förmlich auf 😮 Von da geht´s ja nur noch nach unten.
    LG Thomas

  4. Hallo Thomas,
    ich habe auch etliche leidensfähige Radler beobachtet, aber die machen das ja freiwillig, gell! 😉
    Tolle Perspektive hast Du gewählt!
    Liebe Grüße
    moni

  5. Hi Gerd! da bin ich voll auf Deiner Seite. Ich stehe auch auf Fahrzeuge mit drei Pedalen und sage nur: KGB – Kupplung, Gas, Bremse 😮
    Auf die Idee, mich mit einem Fahrrade eine berg hoch zu quälen köme ich nicht.
    LG Thomas

  6. Die Radfahrer begegne ich auf Fuerte auch immer (mit Kopfschütteln). Bei der Hitze und dann auf solchen Strassen, für mich wäre das nicht, da ziehe ich den Mietwagen mit Klimaanlage vor. 🙂

    LG Gerd

  7. Kommentare, auch kritischer Art, sind herzlich willkommen!
    Comment and critique is highly appreciated!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.