Über den Wolken

Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür: Urlaubszeit! Und wie könnte man einen Urlaub schöner beginnen, als mit einer Flugreise in den Süden.

Ich liebe den Moment, wenn die Maschine am Anfang der Startbahn für einen Augenblick stoppt und der Pilot die Triebwerke auf Touren bringt. Dann der Augenblick, in dem der Start freigegeben wird. Die Maschine wird von der Kraft der Düsen nach vorne getrieben und man wird in den Sitz gedrückt. Und dann der lang ersehnte Moment, in dem der Flieger den Boden verlässt und der Steigflug beginnt. Und Augenblicke später ist man hoch über den Wolken auf der Reise in den lang ersehnten Urlaub. Noch liegen einige Wochen Wartezeit vor mir, aber die kriege ich auch noch rum 😮

Auch im dritten Quartal setzt Barry seine Aktion Habe gerade Lust fort. Diesmal können Urlaubsfotos gezeigt werden. Und mit meinem Reisetraum steige ich in das Thema ein.

There´s only a short time left than it´s time for holiday. And what´s better then starting holidays with a flight to the south.

I love the moment, when the airplane ist waiting for a moment at the beginning of the runway and the Pilot speed up the engines. Then, after clearance for takeoff, the plane runs forward and I´m pressed into my seat. And then the long missed moment, when the Jet is lifting up and after a short time we are high above the clouds. There are a couple of weeks to wait, but I´m sure, I got them 😮

Also in the third quarter period you can take part on Barry´s campaign   Habe gerade Lust. This period aou can show photographs of holiday. With my dream of travelling I start to take part.

 

14 Gedanken zu „Über den Wolken

  1. Hallo Ivan,
    sorry, das ich mich erst jetzt für Deinen Besuch bedanke. War mal wieder ein wenig im Urlaub 😮
    Die Bilder Deiner Thailandreise muss ich mir unbedingt ansehen, bin schon gespannt!

  2. Hi Barry! Super scharfe Fotos sind mit einem Klasse Objektiv ja keine Große Sache. Und die Scheibe mache ich vor dem Start immer gründlich sauber.
    So habe ich später über den Wolken klaren Blick und den vollen Genuss der Aussicht.
    LG Thomas

  3. Ja, diese Momente liebe ich auch, kann aber dabei die Finger von der Kamera lassen, was Dir nicht gelingt, dafür hast Du ein schönes Foto und ich Minuten nur allein für mich;-) Und die Wartezeit hast Du auch gleich rum, Vorfreude lässt grüßen!LG Conny!

  4. Obwohl das Fliegen als sehr sicher gilt, bin ich froh, wenn der Flug zu Ende geht und man im Urlaubsland angekommen ist. Aber eines gebe ich Dir recht, aus dem Flugzeug kann man ganz tolle Fotos knipsen. Spontaner Gedanke bei Deinem Bild, die letzte Thailandreise 😉

  5. Das ist einer der Urlaubsklassiker schlechthin. Immer wieder ein toller Anblick, wenn man dem schlechten Wetter am Boden entflohen ist und Kurs auf ein sonnige Ziel nimmt. 🙂

    LG, Geporg

  6. Ein wunderschönes Foto aus dem Flugzeug heraus, super scharf und wunderschön anzusehen die Wolken und der Himmel.

    Lg,
    Rewolve44

  7. Ach Gerd! Im Moment hält mich nur noch die Vorfreude am Leben. Fernweh ist zwar schön, aber schneller geht die Wartezeit damit auch nicht vorüber.
    Mit den Bildern hast Du vollkommen Recht, da kann man die schönsten Momente des Jahres jederzeit wieder zurück holen und in Gedanken nochmal erleben.

  8. Stimmt mein Lieber, die Vorfreude und über den Wolken (hat ja auch schon Reinhard Mai besungen) ist das schönste. Schade das der Urlaub dann immer so schnell vorbei geht. Macht aber nichts da wir ja immer reichlich Bilder mitbringen. So können wir den Urlaub noch ein zweites mal genießen. Und jetzt… muss ich mal ein Urlaubsbild für den Barry raus suchen. Wie schnell doch ein Quartal zu ende geht (und schon wieder 10€ Praxisgebühr fällig wird. ???

    LG Gerd

  9. Hi Sabine! Ist doch gar nicht so schwer. Du bittest einfach den Piloten, gaaaanz langsam zu fliegen, dann Fenster auf und Klick 😮
    Nein, mal ganz ernst. Ich hatte einfach Glück und habe vorher die Scheibe gründlich sauber gemacht.
    Viele Grüße, Thomas

  10. Eine sehr schoene, klare Aufnahme, die fuer mich das letzte mal garnicht geklappt hat (da die Fenster unheimlich verkratzt und dreckig waren :o( – manchmal einfach zu viel Bildnachverarbeitung )

    Das ist schon was, mal wieder nach unten schauen zu koennen.

  11. Hallo Mathilda! Habe mich wieder sehr gefreut, dass Du bei mir vorbei schaust!
    Musst doch nicht traurig sein, wenn Du dieses Jahr nicht in Urlaub fährst. Zum einen sparst Du viel Geld und zum anderen kann man sich doch auch zu Hause erholen. Wer weiss, wenn Du richtig entspannt bist, gelingt Dir ja ein schönes Urlaubsfoto von Balkonien und das zeigst Du dann in Barry´s Blog.
    Viel Erfolg beim zu Hause erholen und LG, Thomas

  12. Ach ja, bei Blumen habe ich schon verpaßt, da ich immer sehr viele Blumen zeige und Urlaub gibt es deses Jahr nicht und ich habe keine Urlaubsfotos gehortet, nur ganz alte *heeeeeeeeeeul*.
    Mal fragen, ob das auch geht.

    LG Mathilda

  13. Hi Moni! Jetzt liegst Du bestimmt schon in der Sonne und genießt die Freiheit. Auf schöne Bilder von Deinem Urlaub freue ich mich schon. Du wirst doch sicher ein paar im Blog zeigen, oder?
    LG Thomas

  14. Hallo Thomas,
    Du hast wortgenau beschrieben, was ich empfinde, wenn „ich“ abhebe. Ich liebe es zu Fliegen, über den Wolken, wenn unten alles kleiner und kleiner wird……
    Bei mir geht es schon nächste Woche los. Vielleicht ist das Wetter gut und ich kann auch wieder ein paar Himmelsbilder mitbringen.
    Liebe Grüße
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.