Letzte Nacht…

Dieses Foto spukte schon lange durch meinen Kopf. Ein Hauch von Erotik, die sich nur in der Phantasie abspielt. Wie sagte schon Edward III, König von England: Hony soyt quy mal y pense – Ein Schuft, der Böses dabei denkt.

Vielen Dank an meine Kollegin, die mir die roten Schuhe geliehen hat und an meine Freundin, von der die Perlenkette stammt. Die Wäsche? Der Blick der Verkäuferin beim Bekleidungsdiscounter war das Geld wert 😮

I´ve kept this picture in my mind for a long time. A touch of erotism, but only in fantasy. As Edward III, King of England said: Hony soyt quy mal y pense – A roque who thought bad about it.

Many thanks to my colleague, who lent me the red shoes and to my girl friend, who is the owner of the perl necklace. The lace Panty? The look in the eye of the saleswoman in the budget shop was worth the money 😮

16 Gedanken zu „Letzte Nacht…

  1. Hello Roland! Thanks for your comment which I really appreciate! Thanks for your visit.
    Kind regards!

  2. Hallo Donpaolo! Danke für Deinen BEsuch un den Kommentar. Der Untergrund ist sicher Geschmackssache, für mich passt der helle Untergrund sehr gut. Aber ein Versuch mit dunklem Untergrund könnte ich ja mal wagen.

  3. Klasse Idee und Umsetzung. Ich fände – glaube ich – einen dunklen Untergrund auch besser.

  4. Hallo Gerd, wenn das Problem nur am fehlenden Flokati liegt, habe ich einen Tipp. Versuchs mal beim Skandinavischen Möbelhaus mit dem Elch, da wirst Du sicher fündig 😮
    Ich wünsche Dir und Gabi frohe Ostern!

    LG Thomas

  5. Hm, ich würde das Foto gerne nachstellen, nur weiß ich nicht wo ich so einen Flokati her bekomme. 😈

  6. Hello Mats! Nice to see that you have visited my blog again. Thanks for the compliment. You´re right I´ve realized my idea.
    Have a nice day!

  7. Hallooo Mone! Super, dass Du rein geschaut hast!
    Die Pumps haben Größe 39, da dürften meine 43er Flurschadentreter als Beweis für die Leihgabe reichen :o) Und Spitzenunterwäsche sehe ich lieber auf zarter Frauenhaut 😉
    Vielen Dank für Dein Lob und LG, Thomas

  8. A very good shot, I think you have accomplished what you were trying to capture. 🙂

  9. huhu Thomas,
    tolles Foto….du schreibst alles nur geliehen oder extra gekauft….können wir dir das glauben? Nein Spass beiseite….oder so …..wirklich gelungen die Zusammenstellung.

    LG
    außem Pott
    Mone

  10. Hallo Moni!
    Na, da tun sich ja Abgründe auf – schwarzer Plüsch und ohne Spitze. Da läuft ja in meinem Kopfkino sofort ein aufregender Film ab.
    Schön zu erfahren, wovon Frauen träumen 😮
    LG Thomas

  11. Hallo Thomas,
    realisierter Männertraum????
    Ich hätte die Spitze weggelassen und schwarzen, plüschigen Untergrund gewählt, aber das ist vermutlich dann ein „Frauentraum“, gell. 😉
    Tolle Zusammenstellung jedenfalls!
    Lieben Gruß
    moni

  12. Hallo Mathilda! Man tut halt, was man kann 😮
    Vielen Dank für Deinen Besuch und das Lob, freut mich, dass Dir das Bild gefällt.
    LG Thomas

  13. Jetzt mal im Ernst Gerd? Kannst Du Dir mich in roten Pumps und Spitzenhöschen vorstellen? Allein der Gedanke, meine zarten Plattsenkspreitzfüße in solche spitzen, stromlienienförmigen Folterwerkzeuge quetschen zu müssen, bereitet mir Schmerzen (…Autsch).
    Und dann noch die hohen Absätze (Timber, Vorsicht! Baum fällt!)
    Das mit dem Shoppen ist ja ´ne tolle Idee. Wenn sie das hört, will sie gleich los 😮
    LG Thomas

  14. Das schaut aber nach einer heftigen Nacht aus mein Lieber! Aber gut das Du die Erklärung schreibst und erwähnst das die Sachen alle nur geliehen sind (hast Du sie wenigstens mal anprobiert **gggrrff**). Und so was hat Deine bessere Hälfte nicht selbst im Schrank? Na dann solltest Du aber schleunigst mit ihr shoppen gehen. :mrgreen:

    LG auch an Gisela – Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.