He´s dead Jim

Als Jugendlicher war ich ein großer Fan der Fernsehserie Raumschiff Enterprise. Mein großes Vorbild war natürlich Mr. Spock, aber auch Pille, den Doktor mochte ich gerne.

Fasziniert schaute ich zu, wenn er den Tricorder über den Körper eines reglosen Mannschaftsmitglieds führte. Meist hatte das Opfer ein Schicksal erlitten, das keinen Zweifel an seinem Zustand ließ. Und dennoch wandte sich der Doktor stets mit Bedeutungschwangerem Blick an Captain Kirk und sagte die folgenschweren Worte: Er ist tot Jim.

Als ich diesen toten Fisch am Meeresufer der Insel La Graciosa sah, gingen mir Pilles Worte durch den Sinn und ich mußte auf den Auslöser drücken. Und damit auch wirklich jeder weiß, was mit dem Fisch los ist, hier nochmal die Worte:
Er ist tot Jim!

In my youth I was a great fan of the TV Series Startrek. My favourite Character was Mr. Spock, but I liked Bones, the Doctor, too.

Fascinated I watch him, when he put the Tricorder aobve the Body of a stonestill crew member. For normal something beyond all doubt happend to the crew member. Nevertheless Bones looked to Captain Kirk and said: He´s dead Jim!

As I found this dead Fish on the seashore of the Island La Graciosa I reminded the Doctors words and pressed the shutter. And to be sure, that everybody realized what´s about the fish I say these words once again:
He´s dead Jim!

8 Gedanken zu „He´s dead Jim

  1. Hallo Sigrid! Schön, dass Du vorbei schaust. Danke für Dein Lob, es freut mich, dass es Dir gefällt.

  2. Jetzt habe ich ihn doch gefunden – wie schön ! Das Bild an sich ist schon super und was Besonderes ….. und die Geschichte noch dazu: eine tolle Kombination Lightbrush !

  3. Hi Ingo!
    Na, ich hoffe doch, dass frischer Fisch mehr nach Deinem „Geschmack“ ist 😮
    Freue mich über Deinen Besuch und den Kommentar.
    Viele Grüße!

  4. Hallo Gerd,

    nicht umsonst war Pille stets bemüht, nicht gebeamt zu werden!
    Danke für Besuch und Kommentar und schöne Grüße!

  5. Hallo Moni,

    mit der leckeren Mahlzeit wirst Du wohl recht haben.
    Es scheint so, als habe eine Pelznase auf Samtpfötchen sich daran gütlich getan.

    Liebe Grüße!

  6. Ein Foto ganz nach meinem „Geschmack“ und eine schöne Geschichte dazu! 🙂

  7. Der hat wohl die Hyperraumfluktraktion nich überlebt und vermutlich hat Pille recht, der ist tot. 😉

    LG Gerd

  8. Nicht nur tot, ganz offensichtlich war er auch hälftig eine leckere kleine Mahlzeit, gell 🙂
    An den Satz von Pille kann ich mich auch noch gut erinnern.
    Lieben Gruß
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.