Satelitenbild

Wenn sich der Atlantik  bei Ebbe an der Playa de los Pocillos vom Ufer zurück zieht, kommen am Ufer schwarze Felsen zum Vorschein. Zwischen den Felsen bildet das ablaufende Wasser bizarre Muster, die von oben aussehen, als würde man auf ein Satellitenbild sehen.

At low tide at the Playa de los Pocillos some black Rocks appear on the shore. Between the Rocks the running down water is creating bizzare patterns which are looking like a picture made by a Satellite.

6 Gedanken zu „Satelitenbild

  1. Hallo Martina!
    Schön, von Dir zu hören. Ich freue mich, dass es Dir gefällt.
    Auf Deine Assoziation zu einem Fossil wäre ich nicht gekommen, aber sie passt sehr gut.
    Danke für Deinen Besuch und liebe Grüße!

  2. Das mag ich sehr. Es schaut ein wenig nach einem Fossil aus und ist wunderschön.
    Lieber Gruß, Martina

  3. Hi Conny!
    Wie Du weißt, braucht es nur sehr wenig, damit meiner Phantasie die Pferde durchgehen. Und so einem Kunstwerk kann ich einfach nicht widerstehen.
    Liebe Grüße

  4. Ich mag diese Zeichen des Meeres, hast Du wunderbar gesehen! LG Conny!

  5. Hallo Moni!
    Bilder wie dieses sind mit ein Grund, warum ich Urlaub am Meer so liebe.
    Der Ozean ist ein fantastischer Künstler und ich liebe es, ständig neue Kunstwerke zu entdecken.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und sende liebe Grüße

  6. Was für ein wunderbares Strandbild. Ungewöhnlich, bizarr, phantasieanregend!
    Gutes Wochenende und lieben Gruß ♥ moni

Kommentare sind geschlossen.