Eiertanz

Wenn mich der Spieltrieb packt, gibt es kein Halten. Da müssen auch schon mal ein Paar Eier dran glauben.

War gar nicht so leicht, die Eier zum Schweben zu bringen. Was für ein Akt, den Löffel zu halten, die Eier darauf zu stellen und dann noch schnell auf den Auslöser zu drücken. Aber das Ergbebnis kann sich sehen lassen.

There´s no Chance for a Stop when I´m caught by the play instinct. In that case also some eggs can´t escape.

It was a little difficult to hold the spoon, to position the eggs and press the release button on the camera at the same time. But in my opinion I got a good result.

14 Gedanken zu „Eiertanz

  1. Hi Sigrid!
    Klar weiß ich Bescheid mit dem „dicken Ei“ 😮
    Danke für Deinen Besuch und viele Grüße!

  2. da sage ich nur „ach Du dickes Ei“ …. und wir beide wissen, woran wir denken :-))
    Herzliche Grüße Sigrid

  3. Hallo Raul!
    Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim experimentieren. Wenn Du herausfindest, wie das Bild entstanden ist, lass es mich wissen. Ich spendiere Dir dann zur Belohnung einen kostenlosen Aufenthalt in meinem Blog.

  4. Da liegst Du falsch mit Deiner Vermutung. Nicht ein Ei ist kaputt gegangen.
    Wie schon beschrieben, alles eine Sache von „richtig um die Ecke“ denken.

  5. Na endlich eine Sache mehr, die ich machen kann, wenn’s mal wieder langweilig wird! Sehr kreative Aufnahme, gefällt mir. 😀

  6. Dabei müssen viele Eier das Zeitliche gesegnet haben. Nur eines hat überlebt!
    Der Beweis sind die leeren Eierkartons auf dem anderen Bild.

    Finde ich sehr schön!
    Wann gibts das nächste Bild zum Thema Hühnerei? 🙂

  7. Hi Sabine!
    Danke für Deinen Besuch und den Kommentar.
    Ich denke, Du kennst die Lösung des Fotos. Aber nicht verraten, o.K. ?

  8. „Um die Ecke gedacht…“ Finde ich toll. :o) Und die Belichtung ist ja wirklich sehr gut.

  9. Hallo Moni!
    Nein, es ist kein Fototrick und auch keine Fotomontage.
    Nur ein wenig um die Ecke gedacht und pfiffig mit viel Licht in Szene gesetzt.
    Schön, das es Dir gefällt.
    Viele Grüße, Thomas

  10. Hi Jon! I apologise for answering a little late.
    Thanks for your visit and the comment. I´m happy, that you like the image.
    Nice greetings to Malta
    Thomas

  11. Und das ist wirklich kein Fototrick??? Ganz tolle Aufnahme und eine herrliche (Spiel)Idee perfekt umgesetzt!
    Frohes Pfingstfest mit viel Sonne und Lachen wünsche ich Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.