Abgenagt und ausgespuckt

Obwohl wir Lanzarote wirklich ausgiebig erkundet haben, blieb dennoch genug Zeit zum ausruhen.

Zwischen Los Hervideros und El Golfo liegt ein kleiner, sehr ruhiger Lavastrand. Hier haben wir ab und zu eine längere Pause eingelegt und uns die Sonne auf den Pelz scheinen lassen. Auf einem großen Schild am Wegesrand steht aber die Warnung, dass das Baden hier nicht zu empfehlen ist. Die Strömung ist mörderisch und die Felsen sind Messerscharf.

Trotz der Mußestunden hatte mein photographisches Auge keine Pause. Klar, ein rötlicher Pfirsichkern auf schwarzem Sand springt einem förmlich ja auch förmlich ins Auge.

Abgenagt und ausgespuckt, für mich ein echter Hingucker.

Ein Gedanke zu „Abgenagt und ausgespuckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.